Allmendpark in Alpnach

In unmittelbarer Nähe des Alpnacher Bahnhofes entstand das neue Alterszentrum «Allmendpark», welches Platz für 72 Pflegezimmer und 18 Alterswohnungen bietet. Dieser mit einer Holzfassade versehene Neubau soll künftig zudem ein Treffpunkt für die ganze Gemeinde Alpnach darstellen. So befindet sich im Erdgeschoss ein öffentliches Quartierrestaurant sowie sechs Räume, welche für Veranstaltungen und Kurse gemietet werden können.

Unsere Leistungen

Mithilfe Detailplanung, 2D- und 3D-Datenaustausch · Mithilfe beim Erstellen des Mockups · Ausmass, AVOR · Produktion · Montage

Unsere Produkte

Fensterbänke · Streifbänke · Brüstungsabdeckungen · Alu-Therm® Standard · Spezialleibungen · Fensterzargen BS · Loggiazargen · Sockelabschlüsse · vertikale Blechlisenen · diverse Aluminiumverkleidungen

Architektur

ro.ma. roeoesli & maeder gmbh · dipl. architekten eth bsa, Luzern

Holzbau

Küng Holzbau AG, Alpnach Dorf

Baujahr

2022

Fotografie

Alfons Gut, Horw

Feba Referenz Bild
Feba Referenz Bild
Feba Referenz Bild
Feba Referenz Bild
Feba Referenz Bild
Feba Referenz Bild
Feba Referenz Bild
Feba Referenz Bild
Feba Referenz Bild

Weitere Referenzen


Am Baumgarten in Unterägeri

Am Baumgarten in Unterägeri

Neubau Mehrfamilienhäuser



Neubau Belvoir in Sachseln

Belvoir in Sachseln

Neubau Wohnüberbauung



Erweiterungsbau Residenz am Schärme in Sarnen

Residenz am Schärme in Sarnen

Erweiterungsbau Altersheim